-

DAS FANTASTISCHE MAROKKO ERLEBEN

Dates

2021 

20. – 29. Februar
01. – 10. Oktober

2022

19. – 28. Februar
30. September – 9. Oktober

Tour Details

Von 5 ​Guides/Security Riders
Geführte Tour mit Option zum Freifahren
10 Tage Urlaub
7 Fahrtage
Start/Ende: Malaga
Strecke: 2,630 km
Durchschnittsstrecke pro Tag: 340 km

Vermietung von Motorrädern falls benötigt

 

Sonderbedingungen

Höchstens: 28 Motorräder
Mindestens: 21 Motorräder

 

Buchungfrist : 19. Oktober 2021

Inklusive Leistungen

9 Hotelnächte mit Frühstück und Parkplatz in 4 und 5 Sterne Hotels
Alle Mahlzeiten, Abendessen, Mittagessen und Proviant ( inklusive Snacks auf dem Weg)
Vier Tour Guides, drei auf Motorrad
Wasser während der Fahrt
Transport der Motorräder zum Tourbeginn Ziel in Spanien und zurück
Flugticket: Direktflug zum Malaga und Zurück
Fähre Spanien-Marokko und Zurück
Flughafentransfer bei Ankunft und Abreise in Spanien
Begleitung eines erfahrenen, einheimischen Tour Guides.
Begleitfahrzeug mit Fahrer zum Gepäcktransport plus Ersatzmotorrad
Willkommenspaket: reflektierenden Sicherheitsweste, T-Shirt, Aufnäher und Pin
Ausführliches Tour – booklet

 

Exklusive Leistungen

Getränke die nicht ausdrücklich in inkludierte Leistungen beschrieben werden
Benzin, Autobahngebühren, persönliche Ausgabeb, Trinkgeld, Geldbussen
Alle Leistungen, die nicht als im Tourpreis inbegriffen angegeben sind

 

Tour Übersicht

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Vivamus ultrices posuere condimentum. Aliquam non arcu sed diam efficitur pellentesque. Pellentesque habitant morbi tristique senectus et netus et malesuada fames ac turpis egestas. Aliquam vel felis vel turpis pretium dignissim nec eget dolor. Suspendisse potenti. Class aptent taciti sociosqu ad litora torquent per conubia nostra, per inceptos himenaeos. Suspendisse molestie ante a elementum semper. In maximus erat felis, ut rhoncus mauris pellentesque et. Donec ullamcorper, nibh in condimentum semper, elit lacus facilisis sem, at scelerisque nisi elit sed purus. Duis at blandit est. Curabitur sed nulla lorem. In ullamcorper ex ex, non ornare lorem rutrum et. Suspendisse in enim quam. Pellentesque luctus viverra posuere. Morbi tempor fermentum magna vel ornare. Proin rutrum, diam tempor consectetur malesuada, lorem orci finibus sapien, ut egestas ex justo ut augue.

Highlights

Weltkulturerbe: Medina in Fez; Ksar von Ait-Ben-Haddou; Medina von Marrakesh; Portuguiesische städt von Mazagan (El Jadida); Rabat, moderne und historische Hauptsädt: gemeinsamen Erbes.
Andere kulturelle Highlights: Altstadt von Malaga; blauen Döfer von Chefchaouen; ,,Alpine´´ Städt von Ifrane; Die Dünen der Sahara Wüste.
Naturhighlights auf dem Weg: Der Rif Gebirge; Zederwald und Affen in Ifrane; Ziz Täler; Thodga Schluchten; Dades Schluchten; Das Atlas Gebirge (4.167m hoch)
Spezielle Highlights: 4weehldrive Wüste, Buggy fahren Dünen oder/ und Kamelreiten in Merzouga.

Routingkarte

Reiseverlauf und Hotel Beschreibung

Tag 1: Ankunft in Malaga

Euer Tour Guide wird euch am Flughafen abholen und zur Übergabe eurer Bikes fahren. Unterdessen wird das Gepäck in unserem Begletifahrzeug zum Hotel gebracht. Sobald wir auf unsere Sattel sitzen fahren wir zusammen zum Hotel, Ihr könnt die Zeit nutzen um die Stadt zu besuchen. Um 19 Uhr werden wir ein Briefing über die Tour halten und danach ein Willkommens- Essen mit eurem Tour Guide in einem Typischen Restaurant geniessen.

Tag 2: Malaga – Chefchaouen 340km (rund 3h 40m, 2h Fähre)

Wir beginnen unsere Tour in Malaga und fahren in Richtung Algeciras wo die Fähre auf uns wartet um uns zu unserem Ziel, die Stadt Tanger in Marokko zu fahren. Einmal dort starten wir unser Abenteuer in diesem magischen Land, wo wir uns sofort bewusst werden, dass dieses Land aussergewöhnlich und speziell ist. Der Geruch, die Landschaft, die Gebäude, die Menschen, lassen uns erraten, dass wir ein aufregendes Abenteuer erleben werden. Wir rollen in die Berge des Rifs und übernachten in der Stadt Chefchaouen die uns mit ihrer einfachen Architektur in Blautönen fesseln wird.

Tag 3: Chefchaouen – Fes 260km (rund 3h 45min)

Weiter geht es durch die majestätische Bergkette des Rif. Wir geniessen die Kurvigen Strassen und eine bezaubernde Berglandschaft auf unserem Weg nach Fez, die zweit wichtigste und älteste Königsstadt in Marokko. Dort werden wir die mittelalterliche, von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärte, Medina besuchen und den Rest der Stadt erkundigen.

Tag 4: Fes – Merzouga 470km (rund 6h 12min)

Heute haben wir einen langen Tourtag vor uns, wir dürfen auf unsere Reise durch Marokko auf keinen Fall unser nächstes Ziel verpassen, die Dünen der Sahara Wüste in Merzouga. Auf unserem Weg nach Merzouga genissen wir den Ride und die spektakulären Landschaften; Zederwälder, die erstaunliche „Alpine“ Stadt Ifrane, die Palmenheinen Täler die die Bergkette des Atlas durchqueren und die Wüste. Am Sonnenuntergang tauschen wir unsere geliebten Sattel gengen Kamele aus um auf den Dünen der atemberaubenden Wüste zu reiten, dies ist ganz sicher ein fantastisches Erlebnis.

Tag 5: Rasttag in Merzouga

Wir gönnen uns heute einen Rasttag…wir können ihn jedoch nutzen um verschiedene Aktivitäten in der Gegend zu unternehmen, wie zum Beispiel 4wheeldrive, Buggy fahren oder Kamelreiten.

Tag 6: Merzouga – Bourmaine Dadès 250km (rund 3h 15 min)

Unser Weg führt uns entlang zwei der grössten Naturwunder Marokkos, die Dades und die Todhra – Schlucht und sie lässt uns erneut die bezaubernde Wüstenlandschaft und die spektakukäre Berglandschaft des Atlas geniessen. In Bourmaine Dades wird uns die Architektur aus Lehm, typisch in den Städten Marokkos südlich des Atlas, einen fantastischen Eindruck hinterlassen.

Tag 7: Bourmaine Dadès – Marrakech 320km (rund 4h 40min)

Heute stehen kurvenreiche und wunderschöne Strecken vorbei an bizarren Felsformationen auf den Programm. Neben unserer Bikes tut sich der Atlas mit vermutlich vom Schnee bedeckten Gipfel auf, bis wir Ouarzazate erreichen. Von hier aus durchqueren wir den Atlas durch den Bergpass Tzi N’ Tichka bis nach Marrakesch. Der Genuss auf unserer Fahrt ist garantiert. In unserem Ziel Marrakesch lassen wir uns von der orientalische Atmosphäre des geschäftigen Marktplatzes bezaubern und besichtigen die Medina, ein Gewirr von Gassen und kleinen Plätzen, ein wahres Fest der Sinne.

Tag 8: Marrakech – Rabat 320km (rund 3h)

Auf der ersten Etappe unserer Rückfahrt, cruisen wir auf ruhigen Strassen in Richtung der weissen Königsstadt Rabat, die Hauptstadt von Marokko. Geniesst das Flair dieser schönen exotishen Stadt.

Tag 9: Rabat – Malaga 400km (rund 4h 30min)

Wir Steigen erneut auf unsere Bikes, unser Ziel ist Tanger wo die Fähre uns zurück nach Europa bringt, sobald wir in Spanien sind, fahren wir nach Malaga wo wir unseren Abschied mit einem Dinner feiern und uns an die einzigartigen Momente unserer fantastischen Tour erinnern.

Tag 10: Zurück nach Hause

Wir verabschieden uns von unseren neu gewonnenen Freunden. Wir hoffen das dieser Urlaub eine unvergässliche Erinnerung in euch allen hinterlassen hat.

10 + 10 =

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

-